YU? [why you?]

Gespeichert von fiftitu am Mo., 12/21/2015 - 13:48

“As we tell[hear] stories about the lives of others, we learn how to imagine what another creature might feel in response to various events. At the same time, we identify with the other creature and learn something about ourselves.”
[Martha C. Nussbaum]

Beratung für Frauen*, Trans* und Inter in Kunst und Kultur

FIFTITU% ist Anlaufstelle für Künstler*innen und kulturschaffende Frauen*, die individuelle Beratung in Anspruch nehmen möchten. Eine Beratung ist vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym.
Wir sind niederschwellig Zugänglich und bemühen uns bei Bedarf um die Möglichkeit von Übersetzer*innen und arbeiten bei Bedarf mit externen Expert*innen zusammen.

FIFTITU% unterstützt in den künstlerischen Sparten Bildende-, Darstellende-, und Medienkunst, Film, Literatur und Musik
bei Fragen zu(r)

Sounds like feminism! 2015

Gespeichert von admin am Di., 11/24/2015 - 00:00

Frauen*, die Musik machen, werden größtenteils immer noch in der Reihenfolge definiert: zuerst als Frau* und dann erst als Musiker*in. Popmusik ist nach wie vor männlich* dominiert, das zeigt das SR Archiv österreichischer Popularmusik, das heuer seine über zwei Jahrzehnte aufgebaute Datenbank analysiert hat.

Das Grils Rock Camp 2015 - Linz ist zu Ende

Gespeichert von admin am Mi., 09/02/2015 - 01:59

Das GIRLS ROCK CAMP ist zu ENDE.

Siebzehn Teilnehmer_innen, sechs von ihnen haben KEIN Musikinstrument vor dem Camp gespielt, sie kamen aus Wien, Niederösterreich und Oberösterreich und haben 4 BANDs gegründet mit den umwerfenden Namen: "La Sabotage", "Fox Fatal", "Grandma's Three Words", "Page 13"

Video vom Abschlußabend JETZT ONLINE - Gestaltung DORF-TV

Fotoalbum auf Facebook

DORFTV - Sendung - gestaltet am Camp von den Teilnehmer_innen