Direkt zum Inhalt

Workshop: ZusammenLeben

Workshop: ZusammenLeben

Selbstreflexion und kollektives Denken

„zusammenLeben“ ist ein feministisches Kunstprojekt das sich auf das Leben miteinander und die Erhaltung von Beziehungen auf individueller und kollektiver Ebene konzentriert.

Das Projekt erforscht die Möglichkeiten und Auswirkungen, die sich aus der Verbindung von individuellem und kollektivem Begehren ergeben können, und wie utopische Impulse Veränderungen in der Außenwelt auslösen können.

zusammenLeben bietet einen autobiografischen Blick auf Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, Träume, Motivationen und Vorstellungen der Besucher*innen des SPLACE sowie der Künstlerin als Migrantin in Linz.

Es geht um die Beobachtung unseres alltäglichen Handelns, der individuellen und kollektiven Handlungsfähigkeit und ihres Einflusses in einem breiteren geopolitischen Rahmen begleitet.

Die Aktivitäten wurden in verschiedenen Formaten rund um die Frage entwickelt:

Was kann ich tun, um die Pflege und Dauerhaftigkeit des Lebens zu erhalten?

Die verwendeten Methoden werden von den Workshopteilnehmer*innen ausgewählt (von somatische Übungen oder einfache Bewegung, Gespräche über Texte, schreiben, zeichnen oder Collage).

Anmeldung erforderlich.

Organisation:
splace am Hauptplatz
Adresse:

Hauptplatz 6

Url zur Location Hauptwebseite

Ort:

Linz 4020

Österreich

Veranstaltungstyp:
Veranstaltungsart
Offline Event