Online-Workshop: Gender & Design

Titelbild Workshop Gender & Design; Design: Rebekka Hochreiter

Gender & Design: 
Codes
und Stereotype erkennen, gendersensible Strategien und Perspektiven entwickeln

Online-Workshop mit Claudia Herling 
Fr, 18. Juni 2021, 10:00 - 13:00, Online (via ZOOM)

Hier geht's zur Anmeldung >>>

 
Als Gestalter*innen entscheiden wir, wie Personen und Themen dargestellt werden, wie Produkte und Interfaces genutzt werden können. Dabei gibt es keine neutrale Gestaltung, denn unsere Sicht und gesellschaftliche Prägungen hinsichtlich Gender wirken auch auf unsere Gestaltungsentscheidungen zurück.
Welche „Codes“ in Farben, Formen, Schriften gibt es und welche Stereotype beeinflussen unsere visuelle Gestaltung? Wie lassen sich Entwürfen gendersensibel, also möglichst offen und ansprechend für alle Geschlechter gestalten? Wie können andererseits wichtige Themen hinsichtlich Geschlechtergerechtigkeit sichtbar gemacht werden?
Gemeinsam diskutieren wir Gestaltungsbeispiele und entwickeln Ideen für eigene Strategien und Entwürfe. 

  •  Trainerin
    Claudia Herling ist Diplom-Designerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HS Heilbronn an der Fakultät IT und Mit-Inhaberin des Designstudios digitale frische. Sie ist stellvertretende Vorsitzende des international Gender Design Network e. V. und Expertin für Gender und (digitales) Design.
     
  • Wer
    alle FINTA Personen 
     
  • Wann & Wo
    Fr, 18. Juni 2021, 10:00 - 13:00

    Online (via ZOOM) ein Link wird den Teilnehmer*innen nach Anmeldung zugeschickt. 
    Hier geht's zur Anmeldung >>>


Solltest du doch nicht teilnehmen können, gib uns bitte unbedingt unter office@fiftitu.at bescheid, sodass wir deinen Platz weitergeben können.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme, Austausch und Feedback!

Veranstaltungstyp: