Kulturpolitische Forderungen von FIFTITU%

Gespeichert von oona am Mo., 05/20/2019 - 08:48
Wir sind Visionen für die große Frau, Projektion : starsky, Traunstein

 

FIFTITU% initiiert, fordert und fördert Freiräume und versteht sich als treibende Kraft in der kulturellen Gestaltung von Teilhabe und Gleichberechtigung:

  • FIFTITU% ist ein öffentliches Forum für Künstler*innen, Kulturarbeite*rinnen und Kulturmanager*innen
  • FIFTITU% ist ein deutlich vernehmbares Sprachrohr, das die öffentliche Aufmerksamkeit auf Qualität und Umfang weiblicher* Kulturproduktion lenkt
  • FIFTITU% fordert  von den politischen Verantwortungsträger*innen kultur- und frauen*politische Maßnahmen, damit sich die Rahmenbedingungen für Frauen* in punkto Produktion, Präsentation und Rezeption verbessern
  • FIFTITU% setzt sich für kunst- und kulturschaffende Frauen* ein, unabhängig von Nationalität, Konfession und sexueller Orientierung
  • FIFTITU% erkennt Frauen*- und kunstfeindliche Tendenzen schnell und versucht diesen aktiv entgegen zusteuern

Ziele

  • 52% des Budgets müssen an Künstler*innen und Kulturarbeiter*innen gehen
  • 52% der Projekte müssen an Künstler*innen vergeben werden
  • 52% der Jobs im organisatorischen Bereich auf allen Ebenen – von der Abwicklung bis zur Führung – müssen an Frauen* vergeben werden
  • Für die Programmgestaltung sind durch entsprechende Vorgaben der Kulturpolitik genderrelevante Inhalte zu gewährleisten
  • Bei der Auswahl der künstlerischen und kulturellen Aktivitäten muss Gender ein wichtiges Kriterium sein

 

Projektion: starsky | Foto: Sascha Osaka | Produktion: FIFTITU%