FIFTITU% Veranstaltung

Eigene veranstaltungen und Coperationen

Einladung zur Podiumsdiskussion "Wie wird hier gesprochen?"

@ Kepler Salon, Rathausgasse 3, Linz

Kepler Salon Extra: Wie wird hier gesprochen?

Chancen und Probleme einer sensiblen, nicht-diskriminierenden Sprache

Mit intersektionellem Blick wird es Inputs aus den Bereichen queere Linguistik, feministische Sprache, Erwachsenenbildung und Deutsch als Fremd- und Zweitsprache geben. Die ExpertInnen werden die Notwendigkeit, die Möglichkeiten, aber auch die Probleme einer inkludierenden, sensiblen und wertschätzenden Sprache reflektieren und über die aktuelle Situation und Trends in ihrem Fachbereich informieren. Danach wird das Publikum eingeladen mitzudiskutieren.

Veranstaltungstyp:

Workshop: Queere und LGBTIA Sprache in Theorie und Praxis

Wo: Infobeisl im Willy*Fred-Haus, Graben 3, 4020 Linz

Sprache wird hier gedacht als Teil eines Safer Space, einem geschützten Raum für Menschen außerhalb der Heteronormativität.
Einen Umgang mit einer Sprache finden, sich die eigenen Sprache anzueignen, sie so zu verändern, dass ein Sprachraum ensteht der verbindet und miteinschließt. Mit Sprache sensibel umgehen, um sie gezielt für den queer-feministischen Widerstand einzusetzen. Eine gemeinsame Sprache des Umgangs (er)finden, eine Umgangssprache praktizieren.

Trainer_innen: Amina Lehner, Tinou Ponzer und Anna Tzini

Veranstaltungstyp:

Schwammfisch im Infobeisl

Liebe Frauen*, liebe Freund_innen!

Ein weiteres mal lädt FIFTITU% wieder herzlich zum Schwammfisch Treffen ein: das Vernetzungstreffen findet am 12. Oktober 2017 um 18 Uhr im Infobeisl im Willy*Fred Haus (Graben 3, 4020 Linz) statt.

Dieses mal beschäftigen uns vor allem aktuelle kultur- und frauenpolitische Entwicklungen in Oberösterreich und wie Frau* diesen begegnen kann!

Wir laden alle queer-feministisch, antirassistisch interessierten Personen ein und freuen uns auf Euer Kommen!

Veranstaltungstyp:

Diva's Diwan - Filmnachmittag für Frauen*

WO? Infobeisl im Willy*Fred-Haus, Graben 3, 4020 Linz

Film: Quelle der Frauen (R: Radu Mihaileanu, 2011)

In einem kleinen Bergdorf in Nordafrika ist es Tradition, dass die Frauen das Wasser von einer entlegenen Quelle ins Dorf holen. Da es dabei immer wieder zu Stürzen und Unfällen kommt, fasst Leila einen Plan: durch einen Liebesstreik sollen die Männer unter Druck gesetzt werden, fortan das Wasser zu holen - ohne Wasser kein Sex.

Anschliessend freuen wir uns auf Filmgespräche in entspannter Atmosphäre!

Filmstill Quelle der Frauen

Veranstaltungstyp:

Selbstverteidigungstraining für Mädchen* und Frauen*

Anmeldung bis 15. August 2017 unter: fiftitu@servus.at


FIFTITU% bietet ab 15. Juni 2x monatlich ein Selbstverteidigungstraining für Mädchen* und Frauen* an. Das Training unter Anleitung von Xhejlane Rexhepi findet unter der Maxime “Grenzen selbst bestimmen” statt. Im Mittelpunkt stehen Anleitungen um sich selbst zu schützen, um Gefahren frühzeitig zu erkennen und gegebenenfalls vermeiden zu können.

Veranstaltungstyp:

Schwimmfisch

Wir freuen uns Euch wieder zum heurigen "Schwimmfisch", diesmal als Vernetzungspicknick, am Donaustrand in Alt Urfahr (nach dem Gasthaus "Goldenes Schiff")  einzuladen.

Wir nehmen uns den Raum, uns entspannt im Freien zu vernetzen, mit oder gegen den Strom zu schwimmen, Neuigkeiten auszutauschen,gegenwärtige frauenpolitische Entwicklungen zu reflektieren, Verbesserungen zu erträumen, Ideen zu spinnen und spontanen Lüsten zu folgen.

Für Getränke, Fruchtsalat und kleine Snacks ist gesorgt, jede weitere mitgebrachte Speise erweitert das Angebot und ist herzlichst willkommen.

Gerne könnt ihr interessierte Freund_innen mitnehmen.
Bei Schlechtwetter fällt die Veranstatlung ins Wasser.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Veranstaltungstyp:

DIVA'S DIWAN - Filmnachmittag für Frauen*

WO? Infobeisl im Willy*Fred-Haus, Graben 3, 4020 Linz

Wir laden dich ein, mit uns internationale Frauen*-Filme zu schauen – in Originalsprachen mit Untertitel bzw. Dolmetscher_innen.

Am 24. Juni um 15 Uhr findet die zweite Filmvorführung am Graben 3 in Linz im Infobeisl statt.
Film: Stein der Geduld (R: Atiq Rahimi, 2012)

Anschliessend freuen wir uns auf Filmgespräche in entspannter Atmosphäre!

 

 

Veranstaltungstyp:

Diskussionsreihe "Nicht-diskriminierende Sprache" #5

Liebe Frauen*, liebe Freund_innen!

Am Mittwoch, dem 21. Juni 2017, findet wieder eine Diskussionsrunde im Rahmen unseres Sprachprojekts unter dem Titel „Nicht-diskriminierende sensible Sprache“ statt. Diesmal widmen wir uns dem Thema "Politische Korrektheit".

Wir treffen uns wieder im Infobeisl im Willy*Fred Haus, Am Graben 3 in Linz, um 17.00 Uhr, und wir diskutieren bis ca. 18.30 Uhr.

........

Veranstaltungstyp:

Diskussionsreihe "Nicht-diskriminierende sensible Sprache" #4

Am 31. Mai 2017 findet wieder eine Diskussionsrunde im Rahmen unseres Sprachprojekts unter dem Titel „Nicht-diskriminierende sensible Sprache“ statt.

Diesmal zum Thema "Wer hat Macht die Sprache zu verändern?"

Wir treffen uns wieder im Infobeisl im Willy*Fred Haus, Am Graben 3 in Linz, um 17.00 Uhr, und wir diskutieren bis ca. 18.30 Uhr.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

 

Illustration: Silke Müller

Veranstaltungstyp:

Diva's Diwan - Filmabend für Frauen*

WO? Infobeisl im Willy*Fred-Haus, Graben 3, 4020 Linz

Wir laden dich ein, mit uns internationale Frauen*-Filme zu schauen – in Originalsprachen mit Untertitel bzw. Dolmetscher_innen.

Anschliessend freuen wir uns auf Filmgespräche in entspannter Atmosphäre

„Das Mädchen Wadjda“ von der saudiarabischen Regisseurin Haifaa Al Mansour.

Die eigenwillige elfjährige Wadja lebt in Riad – der Hauptstadt von Saudiarabien.. Sie träumt von einem eigenen Fahrrad, wie sie es auf ihrem Schulweg in einem Laden gesehen hat, doch Fahrradfahren ist saudischen Mädchen nicht erlaubt....

Veranstaltungstyp: